Ergebnisse der Juniorwahl zur Europawahl 2024
Ergebnisse der Juniorwahl zur Europawahl 2024

In der vergangenen Woche fanden an der Adolf-Reichwein-Schule die Juniorwahlen zur Europawahl statt. Die Ergebnisse unserer Schule sehen Sie im Beitragsbild.

Die Ergegbnisse der Juniorwahl aus Hessen und ganz Deutschland finden Sie unter www.juniorwahl.de.

Neuwahl des Vorstands des Fördervereins
Neuwahl des Vorstands des Fördervereins

Der Förderverein der Adolf-Reichwein-Schule hat auf seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung den Vorstand neu gewählt

schule sommer
Slide
Shadow
Spannende Aktionen in der Themenwoche

Spannende Aktionen in der Themenwoche

Eine vor neuen Eindrücken nur so strotzende Themenwoche ging am Freitag, den 9. Februar 2024 für die Schülerinnen und Schüler der Adolf-Reichwein-Schule zu Ende.

Die abwechslungsreichen Aktivitäten umfassten im Rahmen des sozialen Lernens beispielsweise den Besuch im Frankfurter Dialogmuseum, in dem die Realschülerinnen und Realschüler der siebten Klassen von blinden oder sehbehinderten Mitarbeitenden durch eine stockdunkle Landschaft geführt wurden. Im Fachbereich Kunst durften die Sechstklässlerinnen und Sechstklässler die Ausstellung „Monets Garten“, auch in Frankfurt, erleben. Immersiv bedeutet laut Veranstalter, wenn der Betrachtende in eine multimediale Illusion aus Bild und Ton eintaucht und diese als absolut real empfindet – aufregendes Neuland also für Lehrkräfte und Lernende.

Weitere Projekte fanden im Bereich Literatur, beispielsweise durch den Besuch der Intensivklassen in der Stadtbücherei und im filmischen Bezugsrahmen etwa durch die Herstellung von Stop Motion Filmen statt, an der sowohl Kinder der fünften als auch die Jugendlichen der siebten Klassen große Freude hatten. Eine Riesenbegeisterung bei Groß und Klein gleichermaßen erzeugte auch der Auftritt des englischsprachigen Phoenix Theatre an der Schule mit ihren Stücken „McVamp“ und „Echoes – The Loss of Lily“.  

Andere Themen der gleichnamigen Woche waren Musik, Geschichte sowie Gesundheit, letzteres u. a.  in Form von Suchtprävention für die neunten Klassen. Schließlich wurde in dieser Woche auch das Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit großgeschrieben – wie kann es anders sein an einer als Umweltschule zertifizierten Lehranstalt? Die engagierten und motivierten Kinder der Klasse 5b befassten sich in Gruppenarbeit u. a. mit dem Bau von farbenprächtigen Nistkästen, schön bemalten Vogeltränken und originellen Insektenhotels.

Auch dieses Jahr begrüßte das ARS-Schulteam gemeinsam mit den neunten Klassen Vorstandsmitglieder einer bekannten Supermarktkette und einer renommierten Krankenkasse sowie die Wirtschaftsjunioren und das Finanzamt. Die neunten Realschulklassen, für die die Themenwoche vornehmlich der Berufsorientierung galt, profitierten u. a. von zahlreichen Bewerbungstipps, insbesondere zum Vorstellungsgespräch.

Apropos Vorstellungsgespräch: Für die achten Klassen stand die finale Woche ihres zweiwöchigen Praktikums auf dem Programm und die siebten Klassen durchliefen traditionsgemäß zwei Tage lang das HAMET-Testverfahren, während der ihre beruflichen Kompetenzen für den Zweck einer künftigen Förderung erfasst wurden.  

Die Abgangsklassen der Hauptschule sowie der Realschule indes durften an drei Tagen während ihrer Probeprüfungen erleben, wie sich eine Examenssituation in Mathematik, Deutsch und Englisch gestaltet – eine für die künftigen Absolventinnen und Absolventen zum Teil anstrengende und gleichzeitig wertvolle und bereichernde Erfahrung.

Das Fazit für alle Beteiligten fiel nicht zuletzt wegen der riesigen Auswahl an faszinierenden Unternehmungen und Angeboten, bei denen für alle etwas Interessantes dabei war, einhellig unter die Kategorie „Riesenerfolg“. Ein herzlicher Dank gebührt an dieser Stelle allen Organisatorinnen und Organisatoren, die diese kunterbunten Tage ermöglicht haben.

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.