Informationen der Schulleitung zum Schulstart nach den Ferien und zur Rückkehr aus Risikogebieten vom 7. Juli 2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die vergangenen Monate waren für uns alle sehr turbulent und anstrengend. Wir möchten uns auf diesem Wege nochmals ganz herzlich für Ihren und euren Einsatz und die Flexibilität bedanken, die maßgeblich dazu beigetragen haben, diese schwierige Zeit gemeinsam zu bewältigen.

Vor uns liegen hoffentlich sonnige und erholsame Ferienwochen, die Ihnen und euch die Möglichkeit bieten, sich den angenehmen Seiten des Lebens widmen zu können.

In diesem Zusammenhang müssen wir Sie auf Ihre Verpflichtung hinweisen, sich bei der Rückkehr aus einem Risikogebiet unverzüglich für 14 Tage in häusliche Quarantäne zu begeben, das zuständige Gesundheitsamt und auch uns zu informieren. Bitte bedenken Sie, dass die Nichtbeachtung eine Ordnungswidrigkeit darstellt, die mit empfindlich hohen Strafen belegt werden kann. 

Näheres hierzu finden Sie in der Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus auf der Homepage der Hessischen Landesregierung unter https://www.hessen.de/sites/default/files/media/1vo_corona_stand_0607.pdf.

Sobald neue Erkenntnisse zum Start in das kommende Schuljahr vorliegen, werden wir an dieser Stelle darüber informieren.

Bis dahin wünschen wir Ihnen und euch alles Gute!

 

Mit freundlichen Grüßen

Margit Breen, Schulleiterin

Thorsten Krahn, stellvertretender Schulleiter

Caroline Giacomini, Leiterin der Förderstufe