Was ist BerufsWegeBegleitung?

BerufsWegeBegleitung ist ein Projekt des Kreises Offenbach, das Jugendlichen bei ihrer Berufsorientierung unter die Arme greift. Frau Epifani, Angestellte vom Diakonischen Werk Offenbach-Dreieich-Rodgau, ist hierfür die Ansprechpartnerin am Stützpunkt Heusenstamm. Sie berät und begleitet die Jugendlichen bei allen Anliegen und Fragen rund um die Berufsorientierung mit dem Ziel einer verbesserten beruflichen Orientierung und damit einhergehenden besseren Chancen auf einen passenden Ausbildungsplatz.

 

Angebote für Schülerinnen und Schüler

  • Direkte Beratung und Begleitung im Übergang Schule – Beruf

  • Gezielte Unterstützung bei der Berufsorientierung anhand eines individuellen Berufswegeplans

  • Kompetenztests, um anhand der vorhandenen Stärken und Schwächen die passende Berufswahl zu treffen

  • Unterstützung beim Erstellen einer Bewerbungsmappe und beim Schreiben konkreter Bewerbungen

  • Training von persönlichen Kontakten zu Ausbildungsbetrieben (Vorstellungsgespräch oder Anruf)

  • Hilfe bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz oder einer passenden Praktikumsstelle

  • Informationen über weiterführende Schulen

  • Stellwand mit aktuellen Ausbildungsstellenangeboten aus der Region

 

Angebote für Eltern

  • Beratung in individuellen Fragen zu den Perspektiven ihres Kindes nach Beendigung der Schule

  • Gemeinsame Entwicklung eines Berufswegeplans mit zeitlichen Zielvereinbarungen für ihr Kind

 

Zusammenarbeit mit Lehrerinnen und Lehrern sowie der Schulsozialarbeiterin

  • Optimierung der Integration des Themas „Übergang von der Schule in den Beruf“ in den Unterricht

  • Unterstützung bei der Vorbereitung betrieblicher Praktika

  • Organisation von Berufsorientierungsmaßnahmen für die ganze Klasse (z.B. Betriebserkundungen, Bewerbungstrainings und Vorbereitung des „girl´s/boy´s days“)

  • Gemeinsame gezielte Unterstützung einzelner Schülerinnen und Schüler beim Übergang in den Beruf


Kooperationen mit anderen Institutionen wie:

  • Agentur für Arbeit und der zuständigen Berufsberaterin

  • Stützpunktmanager/innen der BerufsWegeBegleitung im Kreis Offenbach

  • Regional ansässige Betriebe, Vereine und Verbände

  • Bildungsträger

  • Industrie- und Handelskammer

  • Handwerkskammer